Robert König

Robert König (geb. 1985) hat Philosophie, Geschichte, Theologie und klassische Philologie an der Universität Wien studiert (Dr. phil. 2013) und ist derzeit als Lehrbeauftragter am Institut für Philosophie der Universität Wien sowie als Deutschlehrer in der Erwachsenenbildung und als Psychologielehrer an einer Schule tätig. Seine zentralen Forschungsfelder liegen auf den Gebieten der Vermittlung von Metaphysik und Soziologie, Forschungen zur Individualität in einer medialen Welt, zur Wissenschafts- und Erkenntnistheorie, sowie zur Sprachphilosophie. Im Ferstl & Perz Verlag erschien 2014 der von ihm herausgegebene Sammelband Religion & Kapitalismus; 2016 erschien "Platos Parmenides. Die Annahme von Ideen".