2500 Jahre Liebesdichtung

Mit Übersetzungen herausgegeben von Daniel Syrovy

Basierend auf seiner Erfahrung in der universitären Lehre hat Daniel Syrovy eine Sammlung aus 2500 Jahren westlicher Liebesdichtung zusammengestellt. In chronologischer Ordnung bietet die Anthologie Gedichte in altgriechischer, lateinischer, okzitanischer, altfranzösischer, mittelhochdeutscher, italienischer, französischer, spanischer, portugiesischer, russischer, englischer und deutscher Sprache. Allen Texten ist eine Prosaübersetzung zur Seite gestellt, die das Kennenlernen der Originalgedichte erleichtern soll. Zudem machen Hinweise zu inhaltlich besonders schwer verständlichen Stellen sowie Einführungen zu den fünf Abschnitten "Antike", "Mittelalter", "Renaissance und Barock", "Klassizismus" und "Die Romantik und ihre Folgen" die Sammlung zu einer praxisnahen, genussvollen Einführung in die Versdichtung von der Antike bis ins frühe 20. Jahrhundert - und zwar für Wissenschafter, Studierende und interessierte Freundinnen und Freunde der Liebesdichtung gleichermaßen. Eine zusammenfassende Nachbemerkung behandelt die Entwicklung der Liebesdichtung auch im 20. Jahrhundert und stellt in Kombination mit einem Anmerkungsapparat die Grundlage für eine vertiefende Beschäftigung mit dem Thema bereit.

 

Direkt beim Verlag bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

24,99 €

526 Seiten

15.24x22.86cm

ISBN-13: 978-3-902803-10-8